Schwerpunkte

Nürtingen

Der Verkehrsverein will hoch hinaus

04.02.2017 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm trägt den Titel „Aufstiege“ – 45 Freizeitangebote zwischen 1. März und 31. Mai

Unter dem Motto „Der Albtrauf – entspannend spannend“ ist der Verkehrsverein Teck-Neuffen bestrebt, den reizvoll gelegenen Landstrich zwischen Neckar und Albhochfläche touristisch zu erschließen und zu vermarkten. Dazu beitragen sollen themenbezogene Aktionswochen. Das Thema in diesem Jahr lautet „Aufstiege“.

Im Turmzimmer der Stadtkirche präsentieren Clint Metzger von der Pressestelle der Stadt, Bärbel Igel-Goll (Leiterin des Amtes für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus) sowie OB Otmar Heirich Bilder des Fotografen Frank Kleinbach vom Lichtkunstfestival „Aufstiege“. Foto: Ongere
Im Turmzimmer der Stadtkirche präsentieren Clint Metzger von der Pressestelle der Stadt, Bärbel Igel-Goll (Leiterin des Amtes für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus) sowie OB Otmar Heirich Bilder des Fotografen Frank Kleinbach vom Lichtkunstfestival „Aufstiege“. Foto: Ongere

NÜRTINGEN. Seit 2015 ist jedes Jahr eine andere der 18 im Verkehrsverein Teck-Neuffen (VVTN) vertretenen Kommunen an der Reihe, ein Veranstaltungsprogramm auf die Beine zu stellen. Nach Kirchheim mit „Wanderwochen am Albtrauf“ und Wendlingen mit „Kunst an besonderen Orten“ ist nun Nürtingen dran – mit „Aufstiege“. Um die Pressevertreter auch physisch auf das Thema einzustimmen, fand die Vorstellung des aktuellen Programms im Turmzimmer der Nürtinger Stadtkirche statt. 189 Stufen sind es bis ganz oben – ein strammer Aufstieg, der natürlich auch im VVTN-Programm seinen Niederschlag gefunden hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen