Schwerpunkte

Nürtingen

Der Polizeichef als Prediger

27.09.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Polizeichef Lipp im Gottesdienst – In der Stephanusgemeinde stand Sicherheit im Blickpunkt

Ein Polizeichef im Gottesdienst? Im Stephanushaus im Roßdorf ist das möglich. Der Nürtinger Revierleiter Mathias Lipp versicherte: „Das Roßdorf ist sicher.“

Pfarrerin und Polizist: Birgit Mattausch und Mathias Lipp gestalteten den Gottesdienst.  we
Pfarrerin und Polizist: Birgit Mattausch und Mathias Lipp gestalteten den Gottesdienst. we

NÜRTINGEN (we/psa). „Gib mir ein bisschen Sicherheit in dieser Welt“: Mit dieser Bitte setzte Pfarrerin Birgit Mattausch das Motto des Gottesdienstes. Und sie nahm damit auch Ängste von Teilen der Roßdorfer auf, die befürchten, die für nächstes Jahr zu erwartenden etwa dreißig Flüchtlinge könnten die Sicherheit im Roßdorf gefährden. Deshalb hatte sie den Leiter des Nürtinger Polizeireviers, Mathias Lipp, eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen