Schwerpunkte

Nürtingen

Der Kreisverkehr in der Rümelinstraße ist demnächst fertig

10.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kreisverkehr in der Rümelinstraße ist demnächst fertig

Jetzt geht’s rund: Lange war die Einmündung der Plochinger Straße in die Rümelinstraße verkehrstechnisch gesehen ein Problemfall. Die Schüler der beiden Berufsschulen und die Kunden des nahe gelegenen Einkaufsmarktes sorgten in den vergangenen Jahren für ein starkes Verkehrsaufkommen auf diesem Nürtinger Straßenabschnitt. Jetzt hat die Stadtverwaltung gehandelt. Seit zirka zwei Wochen sind die Arbeiten für einen Kreisverkehr in vollem Gange. Die Vorarbeiten sind soweit abgeschlossen, Leitungen und Rohre sind verlegt. Der Kreis in der Mitte der Einmündung wird lediglich aus Gummielementen und Markierungen bestehen. Dann kriegt nämlich auch der Schwerlastverkehr problemlos die Kurve. Gabriele Städele vom Nürtinger Ordnungsamt bestätigt dies: „Mit 22 000 Euro wird die Stadtkasse durch die Baustelle belastet, für ein größeres Projekt fehlen zurzeit die Mittel.“ Am Rande des Kreises sind Fußgängerüberwege vorgesehen. Keine Zebrastreifen, sondern so genannte Querungshilfen sollen den Passanten eine sichere Überquerung der Straße garantieren. Diese Querungshilfen bestehen aus einer Insel in der Mitte der Fahrbahn und lassen den Fußgänger laut Polizei automatisch vorsichtiger über die Straße gehen als er dies gedankenversunken über einen Zebrastreifen täte. Im Laufe der nächsten Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, so dass der Verkehr hoffentlich wieder reibungslos rollen kann. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Nürtingen