Schwerpunkte

Nürtingen

„Der Herausforderung gemeinsam stellen“

25.11.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat Neckarhausen befasste sich mit Flüchtlingsunterbringung in der ehemaligen Grundschule

NT-NECKARHAUSEN (bsc). Reges Interesse zeigte die Bürgerschaft, darunter auch viele Eltern von Kindern, die die AnnaHaag-Schule besuchen, an der jüngsten Sitzung des Neckarhäuser Ortschaftsrats. Bereits in der Bürgerfragestunde beantwortete Ortsvorsteher Bernd Schwartz abweichend von der Regelung in der Geschäftsordnung des Ortschaftsrates Fragen zur Zwischennutzung des ehemaligen Grundschulgebäudes.

Dem Gemeinderat wurde bei einer Informationsveranstaltung Ende Juli eine Liste mit rund 40 Objekten und Grundstücken vorgestellt. Maßgebend war, dass sich die Liegenschaften im städtischen Eigentum befinden, dass Baurecht besteht und sie sich zur Nutzung für die Erst- und Anschlussunterbringung eignen.

Das ehemalige Grundschulgebäude ist das einzige Gebäude im Stadtgebiet, das sich ohne größere Umbauten für eine Belegung nutzen lässt. Seitens der Verwaltung wurde ein Paket aus Liegenschaften in der Gerberstraße und Metzinger Straße sowie einer Fläche im Roßdorf und dem ehemaligen Grundschulgebäude geschnürt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit