Nürtingen

Der gute Ton kehrt zurück

27.05.2010, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beschallung für Neckarsporthalle – Angebot nun günstiger

NÜRTINGEN. Die Medientechnik in der Nürtinger Neckarsporthalle ist veraltet. Die Angebote zur Erneuerung waren den Mitgliedern des Betriebsausschusses für den Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft Nürtingen (GWN) jedoch zu teuer, sie wollten eine günstigere Lösung. Die liegt nun vor.

Die Anlage ist in die Jahre gekommen und größtenteils defekt. Bei Handballspielen etwa, die der TSV Zizishausen austrägt, muss der Verein deshalb immer den Aufwand betreiben, eine eigene Anlage zu installieren. Das günstigste Angebot nach der ersten Ausschreibung für eine Beschallungsanlage war mit rund 70 000 Euro beziffert. Jetzt liegt eine Lösung für 26 000 Euro vor.

Dieser Unterschied verwunderte manche Stadträte dann doch. Die teurere Variante, so ein Vertreter der GWN, sei allerdings bedienungsfreundlicher und könnte deshalb auch von weiteren Nutzern problemloser gehandhabt werden. Außerdem hätte sie den Kriterien entsprochen, die von einer Landes-Expertenkommission nach dem Amoklauf von Winnenden gefordert werden. Die Alarmierung sollte alle Räumlichkeiten einbeziehen, was jedoch zum Beispiel für die Umkleideräume nicht der Fall ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Nürtingen