Nürtingen

Der Beruf und die Frau

25.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (bkm). Mit einem Infostand auf dem Schillerplatz beteiligten sich der Nürtinger Frauen-Rat, die Frauen der IG Metall und die „webgrrls“ an dem bundesweiten Aktionstag „Equal Pay Day“.

Bei diesem Aktionstag, bei dem es für Frauen generell um gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit geht, stand das Thema „Minijobs und die Teilzeitarbeit nach Erwerbsunterbrechungen von Frauen“ im Mittelpunkt.

Gerade für Frauen sei es eine große Herausforderung, ihre berufliche Karriere trotz Kindern und Familie weiterzuführen, heißt es in einer Pressemitteilung zu der Aktion.

Sie unterbrächen aus diesem Grund häufig ihre Erwerbstätigkeit und kehrten danach leider meist nur in schlecht bezahlte Minijobs oder auch als Teilzeitbeschäftigte ins Berufsleben zurück.

Das erscheine zunächst im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf als praktikable Lösung. Auf lange Sicht (wie etwa ganz wesentlich im Hinblick auf eine Absicherung im Alter) entstünden so jedoch gewaltige neue Probleme. Und dagegen wandte sich die Aktion vom Samstag.

Anzeige

Nürtingen