Schwerpunkte

Nürtingen

Der Beginn einer neuen Revolution

14.05.2012 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Sprachwissenschaftler Jürgen Wertheimer über das Internet

NÜRTINGEN. „Wissen ist Macht“, heißt es sprichwörtlich. Darum hüteten die Mächtigen früherer Zeiten Ersteres wie ihren Augapfel. Wie es trotzdem seinen Weg in die Köpfe des Volkes gefunden hat und was das Internet damit zu tun hat, versuchte am Freitagabend der Tübinger Sprachwissenschaftler Professor Dr. Jürgen Wertheimer im Auftrag der Nürtinger Volkshochschule den Nürtingern zu erklären.

Zu Beginn der Veranstaltung sprach die Nürtinger Autorin und Historikerin Petra Garski-Hoffmann ein paar einführende Worte. Viele waren es nicht, die am Freitagabend Näheres darüber erfahren wollten, was die Übermittlung von Informationen mit ihrer bürgerlichen Freiheit zu tun hat. Mag sein, dass es dem zeitlichen Aufeinandertreffen von Stadtlauf und Vortrag geschuldet war, dass nur etwa zwanzig Zuhörer den Weg in den kleinen Saal der Stadthalle gefunden hatten. Doch die werden ihre Entscheidung nicht bereut haben. Hochinteressantes aus Gegenwart und Vergangenheit faszinierte in der Aufbereitung des Tübinger Wissenschaftlers.

Mit dem Internet wird das Weltwissen zugänglich gemacht


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit