Schwerpunkte

Nürtingen

"Der Bedarf wurde lange verkannt"

21.11.2007 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ist bezahlbare Pflege zu Hause auch legal möglich? Podiumsdiskussion mit Abgeordneten und Diakonie-Vertretern

UNTERENSINGEN. Keiner weiß genau, wie viele von ihnen im Landkreis Esslingen still und unauffällig ihre Dienste tun. Haushaltshilfen aus Osteuropa sind 24 Stunden am Tag im Haushalt präsent, kochen und füttern, pflegen und leisten Gesellschaft. Die Diakoniestationen bekommen bereits den Konkurrenzdruck zu spüren. Der Kreisdiakonieverband lud deshalb zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel Osteuropäische Haushaltshilfen im Spannungsfeld zwischen Illegalität und Integration ins voll besetze Unterensinger Udeon ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen