Schwerpunkte

Nürtingen

"Der Ärzteprotest geht weiter"

23.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Morgen sind auch Praxen vom Praxisverbund „MEDI“ geschlossen

(pm) „Der Ärzteprotest geht weiter“, das teilt der Praxisverbund „MEDI“ mit und informiert in einer Stellungnahme über Folgendes:

Am morgigen Freitag, 24. März, werden in Nürtingen und Kirchheim sowie in ganz Baden-Württemberg wieder die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten ihre Praxen schließen. Sie unterstützen damit den nationalen Protesttag, zu dem mehrere Ärzteorganisationen, unter anderen der Praxisverbund „MEDI“, aufgerufen haben.

Höhepunkt ist eine Großkundgebung in Berlin, zu der auch dieses Mal weit über 20 000 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet werden. „MEDI“ Baden-Württemberg habe dafür mit anderen Ärzteorganisationen einen Sonderzug in die Bundeshauptstadt gechartert. Jeder Teilnehmer könne gegen ein bestimmtes Entgelt nach Berlin und wieder zurück fahren.

Mit diesem nationalen Protesttag weiten die niedergelassenen Ärzte ihre Proteste gegen die schlechten Rahmenbedingungen im ambulanten Bereich aus. „Die Ärzte und Psychotherapeuten demonstrieren gegen die immer größer werdende Bürokratie in den Praxen, die noch immer fehlende, aber gesetzlich zugesagte feste Vergütung ihrer Leistungen und gegen die Bonus-Malus-Regelung im Rahmen des Arzneimittelversorgungs-Wirtschaftlichkeitsgesetzes (AVWG).“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen

Dekan Waldmann aus Nürtingen geht in den Ruhestand

Der Nürtinger Dekan hält am Sonntagmorgen seinen letzten Gottesdienst und wird abends von Prälatin Arnold entpflichtet

16 Jahre war Michael Waldmann Dekan in Nürtingen. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand. Am kommenden Sonntag wird er in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen