Schwerpunkte

Nürtingen

Den Sonnenschein herbeigespielt

05.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit den ersten Tönen der Stadtkapelle am Reiner-Pavillon am Galgenberg kam am Sonntag auch der erste Sonnenstrahl nach tagelangem Dauerregen. Der elegant swingende Klang der Kapelle unter ihrem Dirigenten Herward Heidinger und die lang vermisste Sonne zauberten eine heitere und lockere Atmosphäre am Galgenberg herbei. Der Reiner-Pavillon als Ort für Konzerte im Grünen ist im vierten Jahr der Matineen am Sonntagmorgen des Nürtinger Vereins Hölderlin ein fester Bestandteil des Nürtinger Sommers geworden. Mit der Stadtkapelle gastierte ein Blasorchester, das für den Pavillon bestens geeignet ist. Ein voller Klang und auch zartere Intonation, beides kommt bei den Zuhörer, die auch an entfernteren Bänken sitzen, bestens an. Was jedoch das Besondere an diesen Konzerten im Freien auch ausmacht, ist die Mithilfe oder die Antwort der Vögel im Park – und von denen bekam die Stadtkapelle ein reichliches Echo. Das und der Applaus der Zuhörer sind für das Ensemble hoffentlich eine Einladung, auch im nächsten Jahr bei den Matineen dabei zu sein. Das nächste Konzert der Nürtinger Stadtkapelle ist am Samstag, 29. Juni, 20 Uhr, im Schulhof der Braike-Schule unter dem Motto „Sommernachtsfantasien“. do

Nürtingen