Schwerpunkte

Nürtingen

Den Geist spürbar machen

19.07.2014 00:00, Von Elena Deeg — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Eine musikalische Weltreise durch Gottes reiche Schöpfung“ im Rahmen des Kirchenbezirkstages im Stephanushaus

Die Chilenin Loreto Pino beim Solo im Stephanushaus Foto: Deeg
Die Chilenin Loreto Pino beim Solo im Stephanushaus Foto: Deeg

NÜRTINGEN. Im Rahmen des Bezirkskirchentages Nürtingen fand am Donnerstag im Stephanushaus im Roßdorf die Aufführung des Musicals „Feel the spirit“ statt. Die Musikalische Leiterin Yvonne Denecke nahm die zahlreichen Zuschauer mit auf eine Reise quer über den Globus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Dekan Waldmann aus Nürtingen geht in den Ruhestand

Der Nürtinger Dekan hält am Sonntagmorgen seinen letzten Gottesdienst und wird abends von Prälatin Arnold entpflichtet

16 Jahre war Michael Waldmann Dekan in Nürtingen. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand. Am kommenden Sonntag wird er in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen