Schwerpunkte

Nürtingen

Den Dorfmusikanten fehlt es an Nachwuchs

20.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung mit Appell an die aktiven Musiker in Raidwangen: Große Lücken in der Jugendkapelle füllen helfen!

NT-RAIDWANGEN (pm). Die Jugendkapelle der Raidwanger Dorfmusikanten unter Leitung von Wolfgang Landerer eröffnete mit zwei Musikstücken die Hauptversammlung. Theo Henzler, Erster Vorsitzender, begrüßte die anwesenden Mitglieder. Es folgte die Totenehrung.

Vorsitzender Theo Henzler begann mit seinem Jahresbericht. Die Original Raidwanger Dorfmusikanten verfügen über derzeit 276 Mitglieder, davon 44 aktive Mitglieder. In seinem Bericht konnte Theo Henzler nicht nur positive Aspekte nennen. Das Beachvolleyballturnier hatte leider nicht den erhofften Erfolg, sodass eine Veranstaltung in dieser Form nicht mehr durchgeführt werden wird. Anstelle dessen wird dieses Jahr ein musikalischer Frühschoppen mit den Föhrenberger Musikanten veranstaltet. Auch in der aktiven Kapelle gibt es einige Schwierigkeiten zu verzeichnen. Theo Henzler zeigte sich aber optimistisch, dass diese gemeinsam zu bewältigen sind. Die Entwicklung der Jugendarbeit bezeichnete er als eher schwierig. Der Zulauf zur musikalischen Früherziehung und zum Blockflötenunterricht sei zwar positiv, es bereite jedoch Schwierigkeiten, diese Kinder und Jugendlichen für eine weitere Ausbildung im Verein zu begeistern.

Im vergangenen Jahr haben die Dorfmusikanten auch wieder das kulturelle Leben im Ort und in der Stadt durch zahlreiche Aktionen mitgestaltet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen