Schwerpunkte

Nürtingen

Dellnitz sagt Ja zu Beurener Hotel

17.01.2011 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gespräch Bürgermeister Hartmanns auf der CMT beruhigte Gemüter

BEUREN. „Ich glaube sehr wohl, dass es notwendig und sinnvoll ist, ein Hotel in Beuren zu haben.“ Diese eindeutige Aussage machte am Samstag auf der Touristikmesse CMT Armin Dellnitz, Geschäftsführer der Regio Stuttgart Marketing und Tourismus GmbH. Damit wird er Beurens Bürgermeister Erich Hartmann einen Stein vom Herzen genommen haben. Noch am Donnerstag musste Hartmann in der Nürtinger Zeitung lesen, dass es in seiner Gemeinde kaum gute Chancen für ein Hotel gebe. Sein Telefon stand an diesem Tag nicht mehr still. Denn in der Donnerstagausgabe der NZ hat Dellnitz Beurens touristische Chancen eher auf regionaler Ebene angesiedelt.

Am Samstag suchte Bürgermeister Hartmann daher das Gespräch mit Dellnitz, der seit etwa einem Jahr für die Tourismusaktivitäten in der Region Stuttgart zuständig ist. Sein Vorgänger Klaus Lindemann sei immer der Meinung gewesen, die Region brauche in Beuren ein Hotel. Es sei eine wichtige Ergänzung zu den Angeboten des Freilichtmuseums und der Panoramatherme, machte Bürgermeister Hartmann deutlich. „Da der bereits vorhandene Investor schon Vorplanungen in Auftrag gegeben hat, wir aber noch auf der Suche nach einem Co-Investor sind, will ich jetzt tatsächlich Ihre Meinung hören“, sagte Hartmann. Immerhin sei vor einigen Jahren ein Gutachten von der Region erstellt worden, das die Chancen für ein Hotel in Beuren beleuchte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen