Nürtingen

Das „Welthaus“ nimmt Gestalt an

02.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Workshop zur Initiative und Vision für das Jahr 2023

(pm) Mit der Vision des Aufbaus eines Welthauses in Nürtingen beschäftigten sich über 30 Teilnehmer aus der Eine- Welt-, Umwelt-, Friedens- und Kulturszene jüngst in einem Workshop. Eingeladen hatte der Vorsitzende der Eine-Welt-Gruppe Werner Krempel.

Johannes Lauterbach aus Tübingen, der als Eine-Welt-Promotor den Prozess auch künftig begleiten wird, führte in das Thema der Welthäuser ein. Der weltweite Wandel zu mehr Gerechtigkeit und Zukunftsfähigkeit, der von den Vereinten Nationen mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung angestrebt wird, findet in vielen kleinen Schritten vor Ort statt. Hier können Welthäuser im wahrsten Sinne des Wortes Raum bieten, um globale Themen in die Mitte der Gesellschaft, in die Mitte Nürtingens zu holen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen