Schwerpunkte

Nürtingen

Das war auf der Festwiese in Nürtingen beim Maientag los

21.05.2022 19:07, Von Kai Müller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf der Festwiese haben sich am Samstag beim Maientag lange Schlangen an den Imbissständen und vor den Fahrgeschäften gebildet. Die Roßdorfschule trug den Sieg bei den Wettkämpfen davon und auf gute Kletterer wartete eine besondere Herausforderung. Mehr Fotos gibt es in unserer Bilderstrecke und in unserem Video vom Maientag.

Auf die richtige Technik kommt es an: Kletter-Wettstreit auf dem Trainingsplatz in Oberensingen  Foto: Just
Auf die richtige Technik kommt es an: Kletter-Wettstreit auf dem Trainingsplatz in Oberensingen Foto: Just

NÜRTINGEN. Kurz nach 13 Uhr am Samstag hatte auch Emma ihren Parkplatz auf der Trainingsplatz auf der Festwiese in Oberensingen gefunden. Klar, wer Michael Endes Kinderbuchklassiker „Jim Knopf“ kennt, der weiß, dass Emma die Lokomotive ist, die Lukas, den Lokomotivführer, und seinen besten Freund Jim Knopf immer sicher ans Ziel bringt. Im Lokführerstand standen am Samstag gleich zwei Lukasse der Mörikeschule und eigentlich ist Emma nur ein Aufbau, der auf einer dreirädrigen Ape, einem Rollermobil des italienischen Herstellers Piaggio, montiert worden ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit