Nürtingen

Das Nadelöhr Eisenbahnbrücke wird beseitigt

14.02.2006 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bahn beginnt voraussichtlich im Sommer mit dem Bau einer Behelfsbrücke über die Bundesstraße 313

NÜRTINGEN. Eine größere Baumaßnahme wird voraussichtlich ab kommenden Sommer den Verkehrsfluss auf der B 313 in Richtung Metzingen bremsen. Das Nadelöhr Eisenbahnbrücke wird beseitigt. Die alte Stahlbrücke ist sanierungsbedürftig. Im Rahmen der Baumaßnahme wird nun auch der schon lange vorgesehene Ausbau der B 313 vollzogen. In einem ersten Schritt baut die Bahn Hilfsbrücken, damit der Zugverkehr durch die Baumaßnahme nicht beeinträchtigt wird. Ein genauer Terminplan für den Ablauf steht indes noch nicht fest.

Den Ausbau der B 313 haben die Nürtinger Kommunalpolitiker schon seit Jahren auf die Wunschliste gesetzt. Angesichts knapper werdender Mittel in den öffentlichen Haushaltskassen hatte der Straßenbaulastträger die Maßnahme auf die lange Bank geschoben. Bewegung kam jetzt in die Planung, weil die Bahn festgestellt hat, dass die alte Eisenbahnbrücke sanierungsbedürftig ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen