Schwerpunkte

Nürtingen

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Leseförderung

02.09.2006 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die evangelische Gemeindebücherei in Beuren wird ehrenamtlich von sechs engagierten Müttern geführt Die Ausleihe ist kostenlos

Es ist schön, wenn man sieht, wie Kinder von einem Buch fasziniert sind. Wenn sich Sabine Döbler einmal in der Woche auf den Weg zur Bücherei macht, dann freut sie sich, dass häufig schon viele Kinder vor der Tür stehen und die ausgelesenen Bücher gegen neue Geschichten eintauschen wollen. Seit zwölf Jahren zählt die junge Mutter zum ehrenamtlichen Büchereiteam in Beuren und sorgt dafür, dass sich vor allem Kinder und Jugendliche und in begrenztem Umfang auch Erwachsene kostenlosen Lesestoff im Ort besorgen können. Das Büchereiteam wurde für den Ehrenamtspreis Starke Helfer vorgeschlagen, den unsere Zeitung zusammen mit der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen ausgeschrieben hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen