Nürtingen

Das Gericht ließ Gnade walten

07.08.2015, Von Edeltraud Decker — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wiederholungstäter kam mit einer Bewährungsstrafe davon

NÜRTINGEN. Weil er am ersten Weihnachtsfeiertag in Oberboihingen in der Nähe der „Oase“ einen anderen jungen Mann mit den Worten „Ihr Scheiß-Oberboihinger!“ anging und ihm dabei einen Schlüssel an den Hals hielt, wobei der Verletzte davon ausging, dass es sich dabei um ein Messer handle, musste sich nun ein junger Mann vor dem Nürtinger Amtsgericht verantworten.

Der Angegriffene wurde bei der Attacke geringfügig verletzt. Der Angeklagte sagte zu dem Vorfall vor Gericht: „Ich kann mich nicht mehr an Details erinnern, ich weiß auch nicht mehr, weshalb ich mich so danebenbenommen habe. Ich hatte damals Wodka getrunken, das tut mir nicht gut.“ Er habe sich beim Geschädigten entschuldigt und inzwischen eine Drogen- und Alkoholtherapie gemacht. „Ich trinke seither keinen Schnaps mehr, nur noch Bier und Wein.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen