Schwerpunkte

Nürtingen

Das Ei und seine Bräuche

28.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Osterausstellung im Haus der Heimat in Nürtingen war gut besucht

Nahezu jedes Kind weiß, dass es zu Ostern bunte Eier gibt, und so wird bereits allerorts fleißig bemalt und dekoriert. Doch das Schmücken und Verzieren der Eier geht in vielen Regionen auf alte und teils vergessene Bräuche zurück. Einen Einblick gab es hierzu am Wochenende im Nürtinger Haus der Heimat.

Die dekorativen Ostereier werden mit unterschiedlichen Techniken gestaltet.  Foto: Jüptner
Die dekorativen Ostereier werden mit unterschiedlichen Techniken gestaltet. Foto: Jüptner

NÜRTINGEN (jüp). Alle zwei Jahre lädt die Heimatgruppe Nürtingen vom Deutschen Böhmerwaldbund zur Oster-Ausstellung ein, um dabei die eigenen Bräuche Interessierten näherzubringen und natürlich auch allerlei über Ostern auszustellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen