Schwerpunkte

Nürtingen

Das Benefizkonzert war ein voller Erfolg

14.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Lutherkirche wurde zugunsten des Hilfsprojektes „The Nest“ musiziert – Dr. Bettina Eschler berichtete von ihrer Arbeit

Die Lutherkirche war bis auf den letzten Platz besetzt. Das Benefizkonzert zugunsten des Hilfsprojektes „The Nest“ fand auch in diesem Jahr wieder großen Anklang. Ein buntes Programm von Barock bis Big Band umrahmte die Veranstaltung am Samstagabend, bei der die Ärztin Dr. Bettina Eschler vor mehr als 250 Konzertbesuchern über ihre Arbeit in Kenia berichtete.

Alle Musiker des Benefizkonzerts verzichteten auf ihre Gage. Foto: privat
Alle Musiker des Benefizkonzerts verzichteten auf ihre Gage. Foto: privat

NÜRTINGEN (pm). Cembalo meets Jazz – die Besucher des Benefizkonzertes konnten sich an einer musikalischen Zeitreise erfreuen, die von Bach und Händel über Piazzolla bis hin zu beliebten Big-Band-Titeln führte. Mit Händels Flötensonate in C-Dur begann das Konzert mit Amanda Chominsky an der Flöte, Angelika Rau-Čulo an Orgel und Cembalo und Uriel Stülpnagel am Cello. Als weiteres Highlight sang die Sopranistin Miriam Burkhardt drei Arien von Händel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen