Anzeige

Nürtingen

Dank für ehrenamtliches Engagement

29.11.2010, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feierstunde für verdiente Kulturschaffende und Blutspender im Nürtinger Rathaus

NÜRTINGEN. „Es ist schon eine schöne Tradition geworden, jedes Jahr die Personen zu ehren, die ehrenamtlich in besonderer Weise zum Wohlergehen des Vereinslebens und zur Lebensrettung beigetragen haben“, sagte Nürtingens Bürgermeister Rolf Siebert am Freitagabend im Rathaus. Er begrüßte Mitglieder aus den Kulturvereinen und langjährige Blutspender.

Der Dank ging an die Ehrenamtlichen, „es wird immer schwieriger, Leute in den Vereinen zu finden, die ein ,Pöstle‘ übernehmen“, so Siebert.

Für ihre langjährige Arbeit und ihre Verdienste um das Vereinsgeschehen bekamen Adolf Nast vom Obst- und Gartenbauverein Reudern und Gisela Glatzel vom Bridge-Club „Semper-Schlemm“ einen Werbering-Gutschein im Wert von 25 Euro.

Für zehnmaliges Blutspenden wurden Katja Bopp, Eberhard Bügner, Kristina Deininger, Michael Dörner, Johann Falb, Karin Früh, Viktor Holzmann, Holger Jarosch, Horst Parisch, Herbert Preuß, Heike Renz, Michaela Roloff, Ursula Schwarz, Christine Speidel, Johann Weber, Angelika Wegner und Dagmar Weidenkeller mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen