Schwerpunkte

Nürtingen

Corona bremst neue Gastronomie in Nürtingen aus

18.12.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Faiz Rasool steht mit dem „Hölderlin“ in der Kirchstraße in den Startlöchern. Mitte Januar will er das Restaurant eröffnen. Daniele Castro ist mit dem „NoW“ mit reduzierten Öffnungszeiten gestartet und im ehemaligen „Schümli“ geht es frühestens Ende Januar los. Corona bremst auch in Nürtingen neue Gastronomie aus.

Faiz Rasool steht in den Startlöchern: Mitte Januar will er „Das Hölderlin“ in der Nürtinger Kirchstraße eröffnen. Foto: Lieb
Faiz Rasool steht in den Startlöchern: Mitte Januar will er „Das Hölderlin“ in der Nürtinger Kirchstraße eröffnen. Foto: Lieb

NÜRTINGEN. „Das Hölderlin“ steht über der breiten Glasfront, die noch mit einer Plastikfolie verhüllt ist. Im Eingang steht Faiz Rasool und spricht mit einem Handwerker. Die legen auf der großen Dachterrasse letzte Hand an. Ein Blick ins Restaurant zeigt: Hier ist so gut wie alles vorbereitet für die Gäste. Das Ehepaar Rasool hat sich mit dem Umbau der ehemaligen Apotheke einen Traum verwirklicht. Ein Lokal mit Stil, in dem sich alle Generationen wohlfühlen sollen. Eigentlich sollte schon im Sommer Eröffnung gefeiert werden. Doch wegen Lieferschwierigkeiten bei Materialien und Verzögerungen in der Baubranche musste der ursprüngliche Start verschoben werden. Und dann rollte die vierte Corona-Welle übers Land und bremste nicht nur den Gastronomiebetrieb von Faiz Rasool aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit