Schwerpunkte

Nürtingen

Corona-Ausbruch auf Chirurgie-Station der Nürtinger Medius Klinik

25.01.2021 17:34, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Medius Klinik Nürtingen ist es am Samstag zu einem Corona-Ausbruch auf einer chirurgischen Station gekommen. Betroffen sind insgesamt 18 Personen. Die Klinikleitung hat umgehend reagiert und die Sicherheitsmaßnahmen erhöht:

Auf einer chirurgischen Station des Nürtinger Krankenhauses ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. Foto: Jüptner
Auf einer chirurgischen Station des Nürtinger Krankenhauses ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. Foto: Jüptner

Das Krankenhaus nimmt keine Notfälle mehr auf. Nach aktuellem Stand wurden neun Mitarbeiter und neun Patienten auf der Chirurgie positiv auf das Corona-Virus getestet. Das habe man im Rahmen der Kontaktpersonennachverfolgung herausgefunden, heißt es in einer Pressemitteilung der Medius Kliniken. „Die von den Betroffenen entnommenen Abstriche wurden in Labore eingeschickt um ein klares Bild vom Infektionsgeschehen zu erhalten. Das Gesundheitsamt ist eingebunden“, heißt es in der Meldung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen