Schwerpunkte

Nürtingen

CDU will Nürtinger Hauptschulen stärken

27.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU will Nürtinger Hauptschulen stärken

Gemeinderatsfraktion für Änderung der Schulbezirke und personellen Ausbau der Ganztagsbetreuung

NÜRTINGEN (pm). Die Stärkung des Nürtinger Hauptschulstandorts hat eine Initiative der CDU-Gemeinderatsfraktion zum Ziel. In einem Antrag an die Verwaltung regen die Christdemokraten an, dass mittelfristig die Hauptschüler aus Reudern und Zizishausen, die spätestens ab Klasse 7 in Oberboihingen auf die Schule gehen, wieder zurück an eine Nürtinger Schule geholt werden.

Darüber hinaus soll, nachdem die Mörikeschule ab dem kommenden Schuljahr zur Ganztagsschule erweitert wird, geprüft werden, wie dort stärker deutsche und ausländische Kinder gemischt werden können. An der Anna-Haag-Schule in Neckarhausen könne darüber hinaus durch Anschluss eines Realschulzugs eine Verbundschule entstehen, heißt es in einer Pressemitteilung dazu.

Wie der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thaddäus Kunzmann, der den Antrag federführend entwickelte, ausführt, werde dabei nicht an eine Aufhebung der Schulbezirke gedacht: Die Aufhebung der Schulbezirke birgt die Gefahr, dass wir dann an einer Hauptschule keine oder kaum noch deutsche Schüler haben und dann dort geballt alle Integrationsprobleme auftreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen