Schwerpunkte

Nürtingen

Café Bauer spendet für Licht der Hoffnung

24.12.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen Scheck über 500 Euro für die Weihnachtsspendenaktion der Nürtinger Zeitung überreichten kurz vor Weihnachten Tina und Mark Bauer vom Hotel Café Bauer in Großbettlingen an NZ-Redaktionsleiterin Anneliese Lieb (rechts). „Wir wollen zu Weihnachten etwas Gutes tun und sind überzeugt, dass bei ,Licht der Hoffnung‘ die richtigen Projekte unterstützt werden“, betont Tina Bauer. Mit der Spende möchte sich Familie Bauer auch bei all den Gästen bedanken, die dem Großbettlinger Hotel und Restaurant schon seit vielen Jahren die Treue halten. Das Hotel Café Bauer wurde 1989 als Hotel garni mit 15 Zimmern und einem kleinen Café von Erika und Ottokar Bauer in der Nürtinger Straße in Großbettlingen eröffnet. Jetzt sind es die Kinder Mark und Tina, die sich zusammen mit den Eltern und weiteren Mitarbeitern um das Wohl der Gäste kümmern. Das Restaurant mit Festraum für 90 Personen ist eine gefragte Adresse nicht nur bei Gästen aus dem Nürtinger Raum. NZ-Redaktionsleiterin Anneliese Lieb dankte Mark und Tina Bauer ganz herzlich für die Spende zugunsten der Weihnachtsaktion „Licht der Hoffnung“. ali/Foto: Haußmann

Nürtingen