Nürtingen

BW-Bank hilft Aktion „Licht der Hoffnung“

09.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

26 Auflagen hat unsere Aktion „Licht der Hoffnung“ bislang erlebt – und seit der allerersten stand uns auch die Nürtinger Filiale der Baden-Württembergischen Bank (oder Landesgirokasse, wie sie damals noch hieß) helfend zur Seite. Diese Treue zur guten Sache freut uns natürlich sehr – und das gilt auch für den Besuch von Markus Oßwald (links), seines Zeichens Filialdirektor des Kreditinstituts für Nürtingen und Kirchheim, und Jens Neubert (rechts), der in Nürtingen das Private Banking leitet. Sie übergaben neulich – auch im Namen ihres verhinderten Kollegen Michael Scholl, dem für die Unternehmenskunden im Raum Nürtingen/Filder zuständigen Chef – eine Spende von 1200 Euro, die eine große Hilfe für die sieben Projekte, die dieses Mal auf Hilfe hofften, sind. Christian Fritsche, Geschäftsführer des Senner Verlags, bedankte sich herzlich für diese Geste. jg

Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen