Schwerpunkte

Nürtingen

Bunter Indikator

30.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(heb) Was haben „Loddar“ Matthäus und der Eisvogel gemeinsam? Beide sind zweimal gewählt worden. Zum Fußballer des Jahres der eine und der andere zum Vogel des Jahres 1973 und 2009. Damit sind die Gemeinsamkeiten allerdings erschöpft. Nun zu den Unterschieden: Ist jener ein ganz schön bunter, so dieser ein eher schräger Vogel, den man lieber gehen als kommen sieht. Als Lothar Matthäus 2002 von Rapid Wien den Laufpass ausgestellt bekommen hatte, sollen dort sogar die Putzfrauen ein Fass aufgemacht haben. Wenn man dagegen den spatzengroßen Farbklecks am Ufer eines heimischen Gewässers entdeckt, dann hüpft einem da Herz vor Freude, denn Alcedo atthis (der Eisvogel) ist ein untrüglicher Indikator dafür, dass die Qualität des Wassers stimmt. Dort sitzt er, der Eisvogel, dann meist auf einem niedrig über der Wasseroberfläche hängenden Ast, lange Zeit und still bis einsilbig. Lothar Matthäus dagegen . . . gut, lassen wir das und wünschen uns stattdessen, der kleine bunte Kerl dort hätte das ganze Wissen und Erleben seiner Art gesammelt und zwischen Buchdeckeln gepresst für uns erfahrbar gemacht. Von jenen Ahnen zum Beispiel, die von Fischern als Konkurrenten gnadenlos gejagt und zu künstlichen Fliegen verarbeitet wurden. Oder von den Urahnen, die einst Menschen beziehungsweise Halbgötter gewesen waren, und von den Göttern der griechischen Mythologie in Halkyonen (nach der um ihren Gemahl Keyx trauernden Alkyone) in Eisvögel verwandelt wurden. Jeden Winter trug nun, wie die alten Griechen glaubten, die Eisvogelhenne in den sprichwörtlichen „halkyonischen Tagen“ (die Ruhe vor dem Sturm) ihren toten Partner zu Grabe. Danach baut die Henne ein Nest, das sie auf den Wellen treiben lässt. Hinein legt sie die Eier und brütet ihre Küken aus. Ihr Trauergesang soll dem, der ihn hört, Glück und Reichtum verheißen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Nürtingen