Schwerpunkte

Nürtingen

Bürgerbus Zizishausen geht in die Verlängerung

15.01.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortsvorsteherin Schöllhorn berichtete über die positive Resonanz auch in der schwierigen Zeit

Im Juli letzten Jahres ist der Bürgerbus Zizishausen gestartet. Die Resonanz ist positiv – allerdings coronabedingt mit eingeschränkter Fahrgastzahl. Deshalb bat Ortsvorsteherin Bettina Schöllhorn den Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss, den Probebetrieb zu den bisherigen Konditionen bis 31. Dezember zu verlängern.

Probebetrieb für den Bürgerbus Zizishausen wird bis zum Jahresende verlängert. Foto: nz-Archiv
Probebetrieb für den Bürgerbus Zizishausen wird bis zum Jahresende verlängert. Foto: nz-Archiv

NÜRTINGEN. Der Bürgerbus Zizishausen konnte Corona-bedingt mit seinem Probebetrieb nicht im Frühjahr vergangenen Jahres starten, sondern erst mit drei Monaten Verzögerung am 1. Juli 2020. Dieser Probebetrieb war zunächst etwas holprig, weil die Zahl der Fahrgäste wegen der Pandemie eingeschränkt werden musste. So durften im Juli nur maximal zwei Fahrgäste zeitgleich mitfahren, ab August dann maximal acht Fahrgäste mit Mund- und Nasenschutzmaske.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen