Nürtingen

Bürger bei Ortsentwicklung engagiert

24.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Neckarhausen beteiligten sich 50 Interessierte aus der Bürgerschaft am Workshop

Zur Ortsentwicklung beteiligt Neckarhausen die Bürgerschaft. Zwei Wochen nach der Auftaktveranstaltung begrüßte Neckarhausens Ortsvorsteher Bernd Schwartz jüngst neben Vertretern des Stadtplanungs- und Umweltamtes, des Ortschaftsrates und des beauftragten Planungsbüros Wick + Partner rund 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger beim Workshop dazu.

NT-NECKARHAUSEN (bs). Im Rückblick auf die Auftaktveranstaltung fühlte Schwartz sich darin bestätigt, dass sich die Ortschaftsverwaltung und der Ortschaftsrats bereits mit vielen Themen beschäftigen, die genannt wurden. Die Autmutbrücke wird noch in diesem Jahr saniert. Die Planungen zum Neubau des Kinderhauses werden im kommenden Jahr begonnen, der Bau soll in den Jahren 2019 und 2020 realisiert werden. Schwartz betonte jedoch auch, dass die Einflussmöglichkeiten von Verwaltung und Ortschaftsrat auf privatwirtschaftliche Entscheidungen, wie zum Beispiel die Ansiedlung einer Apotheke, oftmals nur sehr beschränkt sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen