Schwerpunkte

Nürtingen

Bühnendebütanten blühen auf

01.02.2014 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theodor-Eisenlohr-Schule kooperiert mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen – Kinder gestalten eigenes Theaterstück

Ein Kooperationsprojekt zwischen der Württembergischen Landesbühne Esslingen (WLB) und der Theodor-Eisenlohr-Schule soll Schülern helfen, im Theaterspiel ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Am Freitag präsentierten Viertklässler erste Früchte der auf zwei Jahre angelegten Zusammenarbeit.

Früchte einer ertragreichen Zusammenarbeit: Kinder der Theodor-Eisenlohr-Schule präsentieren ihr Theaterstück „Der gute Traum“. Foto: als
Früchte einer ertragreichen Zusammenarbeit: Kinder der Theodor-Eisenlohr-Schule präsentieren ihr Theaterstück „Der gute Traum“. Foto: als

NÜRTINGEN. „Wir wollen eine Theaterschule sein“, sagt Charlotte Turowsky, Rektorin der Theodor-Eisenlohr-Schule. Schon seit Jahren versucht sie, Schauspiel und Theaterbesuche fest im Schulalltag der Kinder zu verankern. Die Freude über das Kooperationsprojekt mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen ist daher bei der Leiterin der Förderschule groß: „Es war unser Traum“, sagt sie über die zunächst auf zwei Jahre angelegte Zusammenarbeit mit einem professionellen Theater. Unterstützt wird das Projekt vom gemeinnützigen Verein Tusch, dessen Anliegen es ist, Partnerschaften zwischen Schulen und Kulturschaffenden zu vermitteln und finanziell zu fördern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen