Schwerpunkte

Nürtingen

Bücherzelle immer wieder beschädigt

30.12.2016 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zerstörungswut treibt Reparaturkosten in die Höhe – Bürgerstiftung hat bereits 1500 Euro in neue Glasscheiben investiert

Eine der kleinsten Büchereien der Republik steht in der Kirchstraße in Nürtingen. Aufgestellt wurde sie 2015 von der Bürgerstiftung. Leider gibt es Mitbürger, die diese Zelle in zerstörerischer Absicht aufsuchen und großen Schaden anrichten. „Mehrfach wurden die Scheiben eingeschlagen“, bedauert Alexandra Aufmuth, Mitglied der Geschäftsführung der Bürgerstiftung.

Alexandra Aufmuth ärgert sich über die Schäden an der Nürtinger Telefonbücherei. Die 1500 Euro für Reparaturkosten könnten von der Bürgerstiftung für sinnvolle, gewinnbringende Projekte eingesetzt werden. Foto: ali
Alexandra Aufmuth ärgert sich über die Schäden an der Nürtinger Telefonbücherei. Die 1500 Euro für Reparaturkosten könnten von der Bürgerstiftung für sinnvolle, gewinnbringende Projekte eingesetzt werden. Foto: ali

NÜRTINGEN. Geöffnet ist die Bücherzelle in der östlichen Kirchstraße rund um die Uhr. Wer in der Stadt unterwegs oder auf dem Heimweg ist und Lust verspürt, im Sommer auf einer Parkbank oder daheim in einem interessanten Buch zu schmökern, kann sich kostenlos einen Roman, einen Krimi oder ein Sachbuch ausleihen. Was gerade im öffentlichen Regal steht, hängt auch davon ab, was die Nürtinger vorbeibringen. „Die Sache ist prima angelaufen“, sagt Alexandra Aufmuth, Persönliche Referentin von Bürgermeisterin Claudia Grau und in dieser Funktion auch Mitglied der Geschäftsführung der Bürgerstiftung Nürtingen und Umgebung. Weitere Geschäftsführer sind Markus Weber, Prokurist bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen, und Dieter-Ulrich Niederberger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen