Schwerpunkte

Nürtingen

Bücherei will sich nicht auf Lorbeeren ausruhen

11.09.2008 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bücherei will sich nicht auf Lorbeeren ausruhen

Platz fünf im bundesweiten Ranking ist für Bibliotheksleiterin Inge Hertlein Ansporn – Verbesserungsvorschläge im Ausschuss vorgetragen

Die Nürtinger Stadtbücherei verbessert sich stetig, wie der jüngste Erfolg beim bundesweiten Leistungsvergleich zeigt. Unter 41 Büchereien in vergleichbaren Städten landete sie auf Platz fünf und war damit gegenüber dem Vorjahr um fünf Plätze besser (wir berichteten). Doch darauf ruht sich Bibliotheksleiterin Inge Hertlein nicht aus und äußerte bei ihrem Jahresbericht am Dienstagabend im Kultur-, Schul- und Sozialausschuss auch Wünsche.

„Ein großer Pluspunkt für die verbesserte Platzierung im Bibliotheksindex (BIX) des Deutschen Bibliothekenverbands war die Wiedereröffnung der Zweigstelle in Neckarhausen und die Sondermittel zum Zukauf von Medien“, so Hertlein.

Sehr gut stehe man bei den Ausleihzahlen da, was zeige, dass man mit dem Angebot die Wünsche des Publikums und vor allem auch der jüngeren Bibliotheksbesucher treffe. Registriert sind 9206 Nutzer, die sich aus dem Fundus von 81 591 Medien insgesamt 494 202-mal bedienten. Damit liegt Nürtingen 25 Prozent über dem Sollwert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Nürtingen