Nürtingen

„Brennbar“ in Nürtingen vor dem Aus

10.10.2019 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach über 20 Jahren sucht die Nürtinger Gaststätte einen neuen Chef

Vor allem für junge Leute ist die „Brennbar“ eine beliebte Anlaufstelle. Jetzt möchte „Brennbar“-Chef Robert Ruthenberg seinen Laden abgeben, doch die Suche nach einem Nachfolger erweist sich als schwierig.

Die Außenterrasse ist laut Verpächter Helmut Abele „überlebenswichtig“ für die „Brennbar“.  Foto: Just
Die Außenterrasse ist laut Verpächter Helmut Abele „überlebenswichtig“ für die „Brennbar“. Foto: Just

NÜRTINGEN. Seit 1998 gibt es die „Brennbar“ in Nürtingen. Gerade für junge Leute gehört die Gaststätte zu den wenigen noch verbleibenden Anlaufstellen in der Innenstadt. Die müssen sich bald aber vielleicht nach einer Alternative umschauen.

Nach 21 Jahren möchte „Brennbar“-Chef Robert Ruthenberg etwas kürzertreten und das Lokal nicht mehr weiterführen. „Ich habe die Brennbar wirklich sehr gerne betrieben, aber ich habe die Arbeitskraft einfach nicht mehr“, sagt der Gastronom, der unter anderem auch den „Wilden Mann“ und das „Waldhorn“ in Kirchheim führt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen