Schwerpunkte

Nürtingen

Bregenzer zum Vorstand gewählt

30.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freundeskreis der Johannes-Wagner-Schule unter neuer Leitung

NÜRTINGEN (pm). Die Schulgemeinschaft der Johannes-Wagner-Schule in Nürtingen, der Schule für hörgeschädigte und sprachbehinderte Kinder und Jugendliche, kann sich über einen äußerst aktiven Freundeskreis freuen.

Der Freundeskreis bezuschusste in den vergangenen zwei Jahren Schullandheim-Aufenthalte, den Schulgarten oder das Biotop, die gezielte Förderung einzelner Schüler oder den Trainingsraum, die Anschaffung spezieller Möbel oder von PCs im Internat.

Damit unterstützt er Aktivitäten von besonderem erzieherischen und pädagogischen Wert. Viele dieser wichtigen Aktivitäten, die das Leben der Schule wesentlich bestimmen, wären ohne diese Unterstützung nicht möglich. Das gilt auch für die Arbeit in den Kindergärten, in denen Kinder mit Hörschädigungen und Kinder mit Sprachschwierigkeiten gezielt gefördert werden. Mit Stolz konnte der bisherige Vorsitzende Friedrich Erdmann-Barocka auf 170 Mitglieder verweisen, die immer wieder auch aktiv bei Projekten mitarbeiten oder Spenden einsammeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Nürtingen