Schwerpunkte

Nürtingen

"Bravos" segelten nur so durch den Saal

27.03.2006 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Benefizkonzert der Rotarier in der Stadthalle – Polizeimusikkorps spielte

NÜRTINGEN. Schon das erste Stück, die Ouvertüre zur Mozart-Oper „Die Hochzeit des Figaro“, ließ keine Zweifel daran: hier musizierten Profis. Im ausverkauften großen Saal der Nürtinger Stadthalle gestalteten am Freitag die 35 Musikerinnen und Musiker des Polizeimusikkorps Baden-Württemberg ein Benefizkonzert von stolzem Unterhaltungswert. Nach zwei Stunden hatte das Musikkorps auch die letzten Zweifler gewonnen. Bei Standing ovations gab es eine erste Zugabe, eine zweite Zugabe und, angesichts der beharrlichen Forderungen des Publikums, sogar eine dritte Zugabe.

Das Benefizkonzert, zu dem die Rotary-Clubs von Nürtingen und Kirchheim eingeladen hatten, trug seinen Namen zu Recht. Das Musikkorps spielte ohne Gage, und Rotary gab den Erlös an drei Einrichtungen weiter: an den Arbeitskreis Leben in Nürtingen, an das Kommunikationszentrum für interkulturelle Zusammenarbeit in Kirchheim und an die Konrad-Widerholt-Schule, ebenfalls in Kirchheim.

Das mit Holzbläsern besonders stark besetzte Ensemble bot unter der Leitung von Toni Scholl nicht nur einen unverwechselbaren runden Klang, das Programm hätte auch abwechslungsreicher und kurzweiliger nicht sein können. Schon die Mozart-Ouvertüre demonstrierte ein reibungsloses Zusammenspiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen