Schwerpunkte

Nürtingen

Brasswood in der Ruoff-Schule

15.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Freitag, 23. März, um 20 Uhr bestreitet die Big Band Brasswood in der Fritz-Ruoff-Schule auf dem Säer in Nürtingen ein Benefizkonzert zu Gunsten der Arbeit des Fördervereins und der SMV. Brasswood ist eine klassische Big-Band-Formation mit kompletter Saxofon-, Trompeten- und Posaunenbesetzung sowie einer vierköpfigen Rhythmusgruppe. Die Band spielt unplugged, also im natürlichen Klang des Ensembles – unter der Leitung von Reinmar Wipper, dem langjährigen Musiklehrer der Schule, der sich dieses Orchester während der vergangenen vier Jahre aufgebaut hat.

Die Mitglieder der Band, sechs Damen und zwölf Herren, kommen aus den Landkreisen Göppingen, Esslingen und Reutlingen: Berufsmusiker und ambitionierte Amateure mit einer Altersspanne vom Teenager bis zum Großvater. Das Repertoire hat seine Basis in den Stücken der Count Basie Big Band. Das aktuelle Programm fächert jedoch breit auf mit Standards im Latin-Rock-Feeling, Titeln amerikanischer Entertainer und Nummern der Nachtclub-Varietés. Zwei Drittel des Programms bestehen aus Gesangstiteln mit großem Big-Band-Hintergrund. Dazu tragen mit Sophie Mathis und Sandra Bulzomi zwei junge Sängerinnen bei, ergänzt durch Jörg Hiller und Udo Mayerle, zwei erfahrenen Saxofonisten, die in diesem Fall das Instrument mit dem Mikrofon tauschen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen