Schwerpunkte

Nürtingen

Brasilianisches Feeling in der Glashalle

04.07.2014 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Bürgertreffserenade brachten lateinamerikanische Klänge dem Publikum das WM-Gastgeberland näher

Lateinamerikanische Klänge hatte der Leiter der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule, Hans-Peter Bader, für die Bürgertreffserenade am Mittwoch in der Glashalle des Rathauses ausgesucht. Die musikschuleigene Bigband spielte vor vollen Rängen.

Der Rhythmus, bei dem jeder mit muss: Die jungen Musiker und Sänger sorgten in der Glashalle für gute Stimmung. Foto: heb
Der Rhythmus, bei dem jeder mit muss: Die jungen Musiker und Sänger sorgten in der Glashalle für gute Stimmung. Foto: heb

NÜRTINGEN. „Volles Haus – so g’hört sich das.“ Zufrieden mit dem guten Besuch des diesjährigen Bürgertreff-Serenadenkonzertes der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule zeigte sich deren Leiter Hans-Peter Bader, als er am Mittwochabend die zahlreichen Gäste in der Glashalle des Nürtinger Rathauses begrüßte. In Anwesenheit der Nürtinger Kulturbürgermeisterin Claudia Grau freute sich Bader auch, mit dem musikschuleigenen Bigband-Projekt unter der Leitung von Hans-Peter Buck und der Bläser-Klasse 6b der Geschwister-Scholl-Realschule zwei neue Ensembles präsentieren zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen