Schwerpunkte

Nürtingen

Stadt Nürtingen will Wohnraum an Brand-Betroffene aus Schafstraße vermitteln

28.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brand in der Schafstraße: Stadt will Wohnraum vermitteln

Durch die Brandkatastrophe in der Schafstraße, bei der zwei Menschen ums Leben kamen, verloren außerdem 40 Personen ihren Wohnraum. Die Stadt Nürtingen ruft Vermieterinnen und Vermieter mit entsprechenden Möglichkeiten auf, sich solidarisch zu zeigen und, wenn möglich, Wohnraum für eine Vermietung anzubieten: E-Mail: sozialer-dienst@nuertingen.de, Betreff: „Wohnungsaufruf Brandopfer“ Foto: NZ-Archiv
Durch die Brandkatastrophe in der Schafstraße, bei der zwei Menschen ums Leben kamen, verloren außerdem 40 Personen ihren Wohnraum. Die Stadt Nürtingen ruft Vermieterinnen und Vermieter mit entsprechenden Möglichkeiten auf, sich solidarisch zu zeigen und, wenn möglich, Wohnraum für eine Vermietung anzubieten: E-Mail: sozialer-dienst@nuertingen.de, Betreff: „Wohnungsaufruf Brandopfer“ Foto: NZ-Archiv

NÜRTINGEN (nt). Durch die Brandkatastrophe in der Nürtinger Schafstraße am 1. November haben insgesamt 40 Personen ihren Wohnraum verloren. Die Betroffenen wurden durch die Stadt Nürtingen umgehend in städtischen Notunterkünften im ganzen Stadtgebiet untergebracht. Seither werden die Betroffenen durch den Sozialen Dienst betreut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Nürtingen