Schwerpunkte

Nürtingen

Bouleturnier der Städtepartner

07.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag wollte der Städtepartnerschaftsverein nicht nur die deutsche Wiedervereinigung in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten stellen, sondern auch die Freundschaft zu den Nürtinger Partnerstädten. Das geplante Bouleturnier schien fast ins Wasser zu fallen. Doch der Regen hörte rechtzeitig auf und am Nachmittag kam sogar noch die Sonne hinter Wolken hervor. 14 Spieler trafen sich an der Boule-Bahn der Tagesklinik im Schlössle in Oberensingen mit Gesichtsmasken. Desinfektionsmittel stand für das Reinigen der Boule-Kugeln bereit und die Abstandsregeln wurden ebenfalls eingehalten. Glück hatten die Spieler auch mit der Teilnahme von erfahrenen Boule-Spielern, welche sowohl die Regeln als auch viele Tipps für ein erfolgreiches Spiel mit den ungeübten Teilnehmern teilten. Die Freude am gemeinsamen Spiel verband die Teilnehmer in besonderer Weise. Aber alle waren sich einig: Es fehlten Teilnehmer aus den Partnerstädten. Und so wurde auch schon darüber nachgedacht, solch ein Boule-Spiel bald zu wiederholen. Besondere Grüße gingen in die Partnerstadt Oullins in Frankreich, das „Boule-Land“ schlechthin. mü/Foto: privat

Nürtingen