Schwerpunkte

Nürtingen

Bonus-Markt als

26.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (rik). Für den Lebensmittelmarkt in der Braike gibt es noch keinen Nachfolger. Man verhandle noch mit Interessenten, so die Auskunft der Gebäudeverwaltung Kern in Esslingen. Unterdessen hat man sich auch bei der Stadtverwaltung Gedanken gemacht, wie in dem Stadtteil die Nahversorgung aufrecht erhalten werden kann. Es wurde Kontakt aufgenommen zu einer Gesellschaft, die unter dem Namen Bonus-Markt Lebensmittelgeschäfte betreibt mit Personen als Mitarbeitern, die auf dem ersten Arbeitsmarkt wenig Chancen haben. Zum Tragen käme dieses Konzept allerdings nur, wenn sich kein privatwirtschaftlicher Betreiber für den Markt in der Braike findet.

Der Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss sprach sich am Dienstag einstimmig dafür aus, dass die Stadt eine Bürgschaft in Höhe von 76 160 Euro gewährt für den Fall, dass der Bonus-Markt tatsächlich kommt. Zwar war der überwiegende Tenor in den Fraktionen, dass ein privater Betreiber grundsätzlich die bessere Lösung sei, einig war man sich indes auch, dass der Bonus-Markt eine gute Alternative wäre aus sozialen Aspekten wie auch zur Aufrechterhaltung der Lebensmittelversorgung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit