Schwerpunkte

Nürtingen

Blockturm, Stadtkirche und stille Winkel

11.04.2008 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Nürtinger Stadtmuseum zeigt zum ersten Mal seine hauseigene Kunstsammlung Heimatgeschichtlicher Aspekt steht im Vordergrund

NÜRTINGEN. Die Stadtverwaltung zeigt derzeit unterm Dach der Kreuzkirche, was sie an durchaus auch hochkarätigen Kunstwerken ihr eigen nennt. Zumindest 40 Arbeiten, also knapp ein Sechstel des städtischen Kunstbestands wird dort der Öffentlichkeit präsentiert. Aufmerksamkeit verdient neben den Exponaten in der Kreuzkirche aber auch die parallel dazu im Stadtmuseum gezeigte Ausstellung von historischen Stadtansichten, die sich im Fundus des Museums befinden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit