Nürtingen

Blick in die Nürtinger Kraftzentrale

09.09.2019, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum „Tag des offenen Denkmals“ gab es einen seltenen Blick hinter die Kulissen des historischen Wasserkraftwerks

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag konnte man in Nürtingen einen Blick in das Wasserkraftwerk am Neckar werfen. Seit 92 Jahren erzeugt die Anlage Strom für die Hölderlinstadt – zum Teil noch mit Originaltechnik aus dem Jahr 1927. Zum Denkmal-Aktionstag öffneten außerdem zahlreiche andere historische Gebäude in der Stadt ihre Pforten für Besucher.

Wilfried Stelzmann (Bildmitte) erläuterte den Betrieb des Wasserkraftwerks  Fotos: Sandrock
Wilfried Stelzmann (Bildmitte) erläuterte den Betrieb des Wasserkraftwerks Fotos: Sandrock

NÜRTINGEN. An Historischem hat die Stadt einiges zu bieten. Umso spannender ist es, wenn am Tag des offenen Denkmals geschichtsträchtige Gebäude und Einrichtungen der Stadt nicht nur von außen angeschaut werden können, sondern fachkundige Experten auch einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen