Schwerpunkte

Nürtingen

"Bildung muss mehr als ein Provisorium sein"

04.06.2005 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Dämmerschoppen - Politiker fragen, Bürger antworten“ griff am Donnerstagabend im Hölderlin-Gymnasium Thema Ganztagesschule auf

NÜRTINGEN. Man hatte sich am Hölderlin-Gymnasium so viel Mühe gemacht und so viel Hoffnung auf das Konzept für eine Schule mit Ganztagesangebot gemacht. Umso härter traf die Nachricht, dass man bei der Vergabe der ISZB-Fördermittel, einem milliardenschweren Bundesinvestitionsprogramm für Baumaßnahmen an Schulen, leer ausging (wir berichteten). Deshalb ist das Konzept nicht schlechter und nicht überflüssig geworden, betonten die Schulvertreter am Donnerstagabend beim „Dämmerschoppen“ mit Nürtinger Kommunalpolitikern im Högy.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen