Anzeige

Nürtingen

Big Bands brachten das K3N zum Swingen

09.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gut besuchtes Konzert der Schul-Combos Ein Repertoire von Born to Be Wild bis Bistro Latino

NÜRTINGEN. In der voll besetzten Nürtinger Stadthalle war am vergangenen Samstag ein Konzert der Extraklasse zu erleben. Hauptdarsteller waren die Big Bands des Hölderlin-Gymnasiums unter der Leitung von Frank Schlichter.

Den Anfang des Konzertes gestaltete die Mini-Big-Band. Mini daher, weil in diesem Ensemble Schüler bis Klasse acht spielen. An diesem Abend präsentierten sie sich aber souverän wie die Großen und trugen mit erstaunlicher Lockerheit vier Titel vor: Bekannte Nummern wie Route 66, Born to Be Wild oder My Heart Will Go On aus dem Film Titanic. Besonders groß war der Beifall für den Bette-Midler-Song The Wind Beneath My Wings, in dem Ildiko Mannsperger als Gesangs-Solistin brillierte. Nach einer kurzen Umbaupause gehörte der Rest des Abends der HöGy-Big- Band. Dass die jungen Musiker sich nicht auf ihrer weit über die Stadtgrenzen von Nürtingen hinaus reichenden Bekanntheit ausruhen, zeigte sich schon darin, dass bis auf eine Ausnahme ausschließlich neu einstudierte Stücke auf dem Programm standen. Darunter auch echte Herausforderungen wie Dave Brubecks Blue Rondo mit seinen Taktwechseln und komplizierten Rhythmen, das zu Beginn erklang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Nürtingen