Schwerpunkte

Nürtingen

Bewegung als "erstklassiger Herzschutz"

12.11.2005 00:00, Von Tanja Liebmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herzspezialisten referierten in der Stadthalle K3N – Ursachen, Merkmale und Behandlungsmöglichkeiten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

NÜRTINGEN. Vier Herzspezialisten – Jochen Balbach, Matthias Leschke, Ulrich Römmele und Stephan Ruppert – sind am Donnerstagabend im Großen Saal der Nürtinger Stadthalle K3N zu Gast gewesen. In ihren Vorträgen beleuchteten sie unter anderem die Ursachen, Merkmale und Behandlungsmöglichkeiten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ihr Themenspektrum stieß auf großes Interesse: Rund 300 Besucher lauschten den Medizinern, die auf Einladung der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) Nürtingen-Kirchheim/Teck, der Innungskrankenkasse (IKK) Esslingen-Nürtingen, der Deutschen Herzstiftung sowie der Selbsthilfegruppe Herzkranker Menschen erschienen waren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen