Schwerpunkte

Nürtingen

Beschäftigen Sie noch die Ereignisse der Loveparade 2010?

02.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Josefine

Sochart

Manuel

Maerker

Kerstin

Kutscher

Markus

Maier

Josephine

Henzler

Carrie

Riempp

Die Loveparade wurde als eine der größten Techno-Paraden weltbekannt. Sie entstand aus einem kleinen Straßenumzug in West-Berlin und entwickelte sich zu einem Massenspektakel. Zum ersten Mal fand der Umzug im Juli 1989 statt.

Im vergangenen Jahr kamen in Duisburg bei der 19. Loveparade durch eine Massenpanik 21 junge Menschen ums Leben. Außerdem gab es 500 Verletzte. Nach diese Katastrophe wurde die Veranstaltungsreihe vom Organisator beendet.

Die Verantwortlichen für diese Tragödie werden immer noch gesucht. Für den Jahrestag dieses schlimmen Ereignisses ist eine Gedenkfeier geplant. Auch ein Mahnmal wurde am Unglückstunnel errichtet, in dem die Massenpanik ausbrach. Die Angehörigen der Opfer müssen noch verarbeiten, was passierte. Wir haben Menschen in Nürtingen befragt, was sie über die Loveparade denken und ob sie trotz dieser Ereignisse noch Massenveranstaltungen besuchen würden. kwe

Umfrage der Woche


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen