Nürtingen

„Berufswelten“ machte Lust auf Berufe

19.11.2018 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ausbildungsmesse an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule bot ein breites Informationsangebot für künftige Azubis

Zum Besuchermagneten entwickelte sich am Samstag wieder die zum 15. Mal an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule (PMHS) veranstaltete Messe „Berufswelten“. Viele regionale Firmen präsentierten dabei 200 Ausbildungsberuf. Hingucker der diesjährigen „Berufswelten“ waren eine Betonpumpe und ein Ferrari 458 Italia.

Die Zimmerer präsentierten bei den „Berufswelten“ mit ihrem Zimmerklatsch die Tradition ihrer Zunft.  Foto: Fritz
Die Zimmerer präsentierten bei den „Berufswelten“ mit ihrem Zimmerklatsch die Tradition ihrer Zunft. Foto: Fritz

NÜRTINGEN. Im Außenbereich der Berufsmesse fiel den Besuchern die in den Himmel ragende Betonpumpe der Firma Putzmeister ins Auge. In den Schulräumen wurden die Gäste beim Rundgang anfangs von lauten Tönen, die aus der Ausbildungsabteilung Farbe kamen, angelockt. Dahinter verbarg sich die Gruppe „Long Way Home“ aus Göppingen, die mit ihren fetzigen Stücken zeigte, dass auch die Musik etwas Buntes bieten kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen

Bonpflicht sorgt auch in der Region für Unmut

Ab Januar gilt eine Belegausgabepflicht bei allen Einkäufen Von vielen Seiten kommt deswegen Kritik

Für jede gekaufte Brezel oder Tomate bekommen Kunden ab Januar ein Extra obendrauf: Denn zum Jahreswechsel muss jede Registrierkasse einen Beleg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen