Schwerpunkte

Nürtingen

Beratung für Hörgeschädigte

24.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der EUTB Landesverband der Schwerhörigen und Ertaubten Baden-Württemberg bietet eine kostenlose Beratung rund um das Thema Schwerhörigkeit und Hörbehinderung an. Die nächsten Beratungen sind am Freitag, 13. November, von 9 bis 11 Uhr im Bürgertreff und am Mittwoch, 25. November, von 14 bis 15.30 Uhr im Bürgerhaus Krone Oberensingen. Für die Beratung ist eine Terminvereinbarung unbedingt erforderlich. Das Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes ist Pflicht. Anmeldung unter Telefon (07 11) 9 97 30 48, (01 57) 52 40 39 20 oder per E-Mail an dsbbw.stuttgart@eutb.de.

Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen