Nürtingen

Benefiz-Menü erbrachte 3000 Euro

26.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach gut dreieinhalb Jahren hatte auf Ermutigung von Pfarrer Karlheinz Graf (rechts) am letzten Freitag Jörg Schwarz (Mitte) mit seinem Bruder Volker zur zweiten Benefizveranstaltung in den großen Saal ihres Gasthauses Linde in Zizishausen eingeladen. Serviert wurde ein Winzer-Menü mit vier Gängen. „Der ganze Erlös des Abends kommt einem Kinderheim und einem Altenheim in Argentinien sowie dem Projekt „Nova Junge Kirche“ an der Nürtinger Versöhnungskirche zugute“, versprach der Gastronom Jörg Schwarz. Über Letzteres freute sich besonders der Nürtinger Stadtjugendreferent Thomas Volle (links). Jörg Schwarz betonte: „Alle meine Mitarbeiter haben sich bereit erklärt, ihren heutigen Dienst der guten Sache zu geben.“ Für humorvolle Unterhaltung sorgte der Kabarettist Peter Brändle, auch Ortspfarrer in Nellingen. Er gab nicht ganz ernst gemeinte Visionen zur Entwicklung Zizishausens zum Besten und hatte auch den ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger in seinem Repertoire. Musikalisch unterhielt die Berufsschullehrerin Margrit Schuler. Die Spendenaktion erbrachte 2670 Euro, die Lindenwirte rundeten die Summe auf 3000 Euro auf. ego

Nürtingen