Schwerpunkte

Nürtingen

Belgische Pommes in Nürtingen: The Flying Dutchman vor dem Start

07.09.2022 05:30, Von Kai Müller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuer Gastrobetrieb im Nagelhaus in Nürtingen will bald öffnen.

Noch hat das „The Flying Dutchman“ im Nürtinger Nagelhaus nicht geöffnet.  Foto: Just
Noch hat das „The Flying Dutchman“ im Nürtinger Nagelhaus nicht geöffnet. Foto: Just

NÜRTINGEN. Sie sind nicht so genormt wie normale Kartoffelstäbchen und etwas dicker: belgische Pommes. Auch Marcel-Faiz Rasool ist ein großer Fan dieser Speise und bringt diese nun nach Nürtingen. Das passende Domizil für seinen „The Flying Dutchman“ hat Rasool im Nagelhaus in Nürtingen gefunden. Das Inventar steht bereit. Auch die Außenwände sind schon bemalt mit dem Namen des neuen Gastrobetriebs.

Rasool hätte auch schon längst geöffnet – doch es gibt ein Problem mit einigen Waren. „Uns fehlen noch einige Produkte aus den Niederlanden“, sagt Rasool. Ganz genau geht es um die richtigen Zutaten, um die Speisen garnieren zu können, im Englischen spricht man von Topping. „Wir gehen davon aus, dass wir zwischen dem 19. und 22. September öffnen können“, wagt der Inhaber aber trotzdem eine vorsichtige Prognose. Außer belgischen Pommes sollen auch Ofenkartoffeln mit Toppings und die holländischen Mini-Pfannkuchen Poffertjes angeboten werden. Rasool setzt auf regionale Produkte. Die Kartoffeln kommen von einem Landwirt aus Köngen.

Rasool plant auch mit einem Lieferdienst. Und wie sieht es mit dem Personal aus? „Das ist ein großes Thema“, sagt der Inhaber. Noch war die Suche nicht sehr erfolgreich, sodass er selbst und sein neuer Geschäftspartner erst einmal hinter der Theke stehen werden. Der Zuspruch jedenfalls scheint da zu sein. „Der ist phänomenal, da freuen sich viele tierisch“, sagt Rasool. Er hätte auch schon viel früher aufgemacht, wenn nicht die Produkte gefehlt hätten. Geöffnet haben wird The Flying Dutchman montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 15 Uhr.

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit